Paulinerheim


Diese Bild zeigt das alte Paulinerhaus in Mainz. Seit 2019 wird das neue Haus an gleicher Stelle gebaut und soll im Sommer 2021 fertiggestellt sein.

Das Verbindungshaus am Großen Sand

Seit über fünfzig Jahren ist das Paulinerheim in Mainz-Gonsenheim die Heimstätte der Sängerschaft. 14 Zimmer hatte das alte Haus. Hinzu kommen ein großer Veranstaltungssaal, ein kleiner Konferenzraum und ein Partykeller, der von den Mitgliedern der Verbindung häufig auch für private Feiern genutzt wird. Im großen Garten lässt sich insbesondere im Sommer hervorragend entspannen, aber auch lernen, oder – um den großen Grill sitzend – über Gott und die Welt reden. Man kann es sich richtig gut gehen lassen.

Während ein großer Teil des (teils wenig genutzten) Gartens weicht, wird mit dem Neubau die Zahl der Studentenzimmer auf 20 erhöht und es entstehen neue Räumlichkeiten für Chorproben, Veranstaltungen sowie eine Band. Mit dem Neubau wird die alte Bausubstanz ersetzt um dem Haus eine blühende Zukunft zu ermöglichen.